Startseite
  Über...

 










kopflos










http://myblog.de/knopfkopf

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

ich habe das gefühl mich nicht verabschiedet zu haben oder irgendwie gegangen zu sein.

 

 die heldin füllt mich und meine tage aus.

 

manchmal fühle ich mich umgestülpt, als wäre meine haut mein lebenswichtiges organ, beschützt von fett und knochen; das herz pocht (außerhalb) und die gedärme hängen an mir herunter, wie würste bei einem fleischer. 

 

"jede einzelne zelle des menschlichen körpers wird innherlab eines zeitraums von sieben jahren ersetzt. das bedeutet, dass nichts mehr von dem da ist, was noch vor sieben jahren ein teil von dir war. alles ändert sich. [...] man könnte sagen, ich baute mir eine existenz auf, einen gepflegten kleinen schrebergarten in meinem kopf, mit wiese, gänseblümchen und einem weißen zaun drumherum, einen bezirk ordnung inmitten eines endlosen sumpfs." steven hall - gedankenhaie

25.2.09 12:14
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung